Printmedien

Bild zu Konzeption und Gestaltung

Kommunizieren Sie nonverbal. Neben der optischen Kommunikation, können Sie die Kommunikation über Gerüche und das Fühlen nutzen. Im klassischen Bereich der Werbung stehen alle erdenklichen Kommunikationswege zur Verfügung.

Es wird nonverbal mehr kommuniziert als im ersten Moment vermutet.

Angefangen von der Papierauswahl oder diverse Veredelungstechniken (Lacke, Prägungen etc.),
der Seitenaufteilung, bis hin zu Multimedia, bei denen zwar zu einem mehr oder weniger hohen Anteil auch verbale Kommunikation zum Einsatz kommt, aber immer in Kombination mit nonverbalen Inhalten.

Kommunikation findet immer statt, durchgehend.

Zurück